Naturheilkundliche Begleitung und Betreuung von Kindern ab der Geburt

Naturheilkundliche Behandlung von Kindern

 

Seit 2004 ist die Behandlung von Kindern ein wichtiger Schwerpunkt meiner Praxistätigkeit, wobei ich Säuglinge und Kleinkinder vor allem homöopathisch begleite.Oftmals ist eine Mitbehandlung der Mutter notwendig, da der Säugling energetisch und körperlich noch sehr eng mit ihr verbunden ist. Ein guter Effekt ist hier auch die Verordnung von ayurvedischen und pflanzenheilkundlichen Medikamenten über die Mutter, so dass der Säugling über die Muttermilch seine Medizin bekommt. Gerne berate ich auch näher zum Thema Impfungen und standardisierten Prophylaxemethoden in der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Ein großes Thema innerhalb der naturheilkundlichen Behandlung von Kindern sind chronische Infekte, die erfahrungsgemäß durch zu schnelle und häufige Gaben von Antibiotika oder fiebersenkenden Medikamenten hervorgerufen werden. Hier können homöopathische Akutmittel, aber auch Methoden der klassischen Naturheilkunde wie Wickel, Tees, Einläufe, Auflagen, Bäder und Massagen gut eingesetzt werden. Das Immunsystem von Kindern wird vor allem durch Liebe, Wärme und Geborgenheit gestärkt, weswegen die Mitbehandlung und Stärkung der Eltern auch manchmal angezeigt sein kann.

Psychosomatische Beschwerden, chronische Hauterkrankungen und sogar auch angeborene Leiden sprechen oftmals sehr gut auf ayurvedische Therapiekonzepte und/oder homöopathische Behandlungen an. Bei Verdauungsproblemen oder Pubertätsakne kann bereits eine Ernährungsumstellung Wunder bewirken.